Auszeichnung für Elisabeth und Helmut Wildberger

By 18. November 2019Allgemein

 

Anlässlich einer Feier des oberösterreichischen Museumsverbundes für ehrenamtliche Mitarbeiter in Museen, erhielten Elisabeth und Helmut Wildberger eine ganz besondere Auszeichnung. In der Kategorie „Konzeption und Aufbau von Dauer- und Sonderausstellungen“ wurden sie für die Gestaltung der Ausstellungen im Museum Pregarten geehrt. Nicht nur die Dauerausstellung wie „Steingut aus Prägarten“ oder „Gewerbe und Handel im Wandel der Zeit“, sondern auch die regelmäßigen Sonderausstellungen tragen die Handschrift der beiden begnadeten Museumsgestalter. „Gerne nehmen wir diese Auszeichnung auch für unser Museum an und sind stolz mit Elisabeth und Helmut Wildberger hohe fachliche Kompetenz in unserem Verein zu wissen“, ist Obmann Reinhold Klinger sichtlich erfreut über diese Anerkennung.

Die Geehrten sind nicht nur der kreative Teil bei der Umsetzung von Ausstellungsideen, sondern auch selbst diejenigen, die Hand anlegen und bei der Umsetzung tatkräftig anpacken. Derzeit ist die Sonderausstellung EHRENAMT zu sehen. Diese Ausstellung könnte nicht besser zum Anlass der Ehrung passen.

Helene Ruspeckhofer

About Helene Ruspeckhofer

Ihr Kommentar...