Begeisterte Besucher bei der Lesung großer Pregartner Töchter

By 27. September 2017Allgemein

Der Tag des Denkmals stand unter dem Motto „Heimat großer Töchter“. Im voll besetzten Stadel des Museum Pregarten fand eine Lesung aus dem Schaffen von großen Töchtern der Stadtgemeinde statt.
Vroni Buchberger und Monika Ruspeckhofer lasen aus Werken von Friederike Kaltenberger, Maria Arnold und Maria Wagner.
„Besonders gefreut hat uns der Besuch von Anita Buchegger, der Tochter von Friederike Kaltenberger, die einen Einblick in die Schaffensfreude ihrer Mutter gab und wie das Schreiben ihr Leben beeinflusste“, berichtet die Moderatorin der Lesung Elisabeth Wildberger.
Besinnliches, Berührendes und Nachdenkliches wie auch Heiteres und so manches zum Schmunseln wurde in Prosa und Mundart geboten.
Der Chor Granit untermalte in einfühlsamer Weise die literarischen Darbietungen und machte so die Veranstaltung zu einem einzigartigen Erlebnis.

Foto: v.l.n.r. Elisbaeth Wildberger, Anita Buchegger (Tochter v. Frau Kaltenberger), Vroni Buchberger u. Monika Ruspeckhofer

Helene Ruspeckhofer

About Helene Ruspeckhofer

Ihr Kommentar...