Kulturmedaille des Landes OÖ an Erwin Zeinhofer

Heimatforscher Erwin Zeinhofer ist im Museum Pregarten die treibende Kraft, wenn es um die Aufarbeitung geschichtlicher Daten geht, wenn es darum geht Veranstaltungen und Ausstellungen inhaltlich aufzubereiten. Er ist durch sein Fachwissen ein gefragter Begleiter durch das Museum.

So hat er einen historischen Abgleich der Gewerbe- und Handelsbetriebe in Pregarten in der Zeitspanne 1855 über 1955 bis 2016 erarbeitet. Eine weitere wesentliche Arbeit von ihm ist die Archivierung des Musemsbestandes, somit die digitale Erfassung der Exponate und Dokumente.

Gemeinsam mit Studenten der Johannes Kepler Universität Linz erhob er bisher unbekannte Dokumente der 1. OÖ Steingutfabrik und konnte so das bisherige Wissen um diesen überregionalen Gewerbebetrieb mit rund 100 Mitarbeiter/innen wesentlich erweitern.

Immer wieder wird er von Interessierten zu Rate gezogen, wenn es gilt alte Dokumente in Kurrentschrift zu entziffern.

Neben der Arbeit im Museum ist Heimatforscher Erwin Zeinhofer seit Jahren damit beschäftigt, das historische Archiv der Stadtgemeinde aufzuarbeiten und elektronisch zu dokumentieren.
Herzliche Gratulation zu dieser Kulturauszeichnung und ein großes Danke für die geleistete Arbeit.

Helene Ruspeckhofer

About Helene Ruspeckhofer

One Comment

  • Erwin Zeinhofer sagt:

    Die Medaille gilt natürlich auch für alle anderen in unserer Gruppe, egal in welcher Art jemand für unser schönes Museum arbeitet!
    Erwin

Ihr Kommentar...