Saisonstart im Museum Pregarten am Samstag 5. April 2014

Die Wintermonate sind vorbei und neben der Zeit zum Wandern beginnt auch wieder die Zeit der Museen.  Das Museum Pregarten  startet am Samstag, 5. April seine Saison. Aufgrund des sehr positiven Echos der Sonderausstellung „Von der Donau zur Moldau“ wird diese Fotoausstellung auch die gesamte Saison 2014 gezeigt.

Rund 150 Exponate aus der Sammlung Helmut Wildberger zeigen  Originalfotografien aus der Zeit von 1880 bis 1930. Dem Titel der Ausstellung entsprechend spannt sich der Bogen der Fotografen von Linz bis Krumau. Gezeigt werden Fotos von Hans Razinger aus Linz, Johann Prammer aus Pregarten, Kaspar Obermayr aus Freistadt und Josef Seidel aus Krumau.

Neben dieser Sonderausstellung bietet das Museum Pregarten als Dauerausstellung Produkte der 1.oö. Steingutfabrik in Pregarten, die Hügelgräberfunde  in Unterweitersdorf – anlässlich des Baus der Schnellstraße S10 freigelegt – und Geschichte und Handwerk der Region.

 

Öffnungszeiten: jeden Samstag, Sonn- und Feiertag, 14 – 18 Uhr

Sonderführungen sind jederzeit möglich:   Anmeldungen bei

Reinhold Klinger, 0664/4159637 ; Erwin Zeinhofer, 0699/12656321

Helene Ruspeckhofer

About Helene Ruspeckhofer

Ihr Kommentar...