„Wir sind Ehrenamt“ – Fotowettbewerb

By 3. Februar 2020Allgemein

 

Wir suchen die schönen Momente, Begegnungen und Bewegungen von Mensch zu Mensch in voller Aktion, stiller Hingabe, trauter Eintracht, gemeinsamer Begeisterung, … im Bild festgehalten.
Machen sie mit und senden Sie uns Ihr Lieblingsbild. Die besten zwölf Fotos stellen wir für einen Jahreskalender 2021 zusammen und mit der Sonderausstellung 2021 werden die ausgewählten Fotos auch im Museum ausgestellt.

 

  • Thema: „Wir sind Ehrenamt – Highlights im Vereinsleben“
  • Dateigröße für den Upload:  mind. 2 MB, max. 4 MB, Dateiformat JPG
  • Format: HOCHFORMAT (bzw. zuschneidbares Querformat)
  • Auflösung des Originalfotos: 300 dpi bzw. 32,9 x 48,3 im Hochformat für A3 Kalender erforderlich
  • Jeder Teilnehmer muss mindestens Name, Anschrift und E-Mail-Adresse angeben. Bitte keine CDs und DVDs sowie Handyfotos übersenden. Papierabzüge von Fotos können bei der Wertung ebenso nicht berücksichtigt werden.
  • Einsendung der Fotos per E-Mail an: buchberger@eduhi.at  –   Einsendeschluss: 31. Mai 2020
  • Bitte geben Sie zu jedem Foto Vereinsname, Fotograf, Ort, Entstehungsanlass und den Grund für Ihre Auswahl als Lieblingsbild an. Je Teilnehmer/in maximal drei Fotos.
  • Rechtliche Rahmenbedingungen: Mit dem Hochladen bestätigt der Teilnehmer/die Teilnehmerin, über die vollen Bildrechte zu verfügen und mit dem unentgeltlichen Abdruck im Museumskalender sowie mit der Verwendung des Bildes für die Kommunikation zum Fotowettbewerb einverstanden zu sein. Weiters, dass das Foto frei von Rechten Dritter ist sowie bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Falls auf dem Foto eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden damit einverstanden sein, dass das Foto veröffentlicht wird. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin wird Vorstehendes auf Wunsch schriftlich bestätigen. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der Teilnehmer die Veranstalter von allen Ansprüchen frei.
  • Die Sieger werden durch eine Jury bestimmt. Der Rechtsweg ist dabei ausgeschlossen.

 

Wir laden jeden und jede zum Mitmachen ein und freuen uns auf die fotografischen Höhepunkte.  Funktionäre des Museums sind vom Wettbewerb ausgeschlossen. Der Vorstand und Beirat/Museum Pregarten

 

Helene Ruspeckhofer

About Helene Ruspeckhofer

Ihr Kommentar...